Kooperationen

Wesentlich für die Umsetzung der AusBildung bis 18 ist ein gut funktionierendes „Netzwerk der Unterstützung“. Die Koordinierungsstelle hat in diesem Zusammenhang den Auftrag, ein Kooperationssystem zwischen sämtlichen Organisationen, die am Übergang Schule-Beruf tätig sind, aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Folgende Organisationen bilden das „Netzwerk der Unterstützung“ in Kärnten und sind somit Kooperationspartnerinnen und -partner der Koordinierungsstelle:

Sozialministeriumservice, Land Kärnten, AMS, Landesschulrat/ Schulpsychologie, Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer, ÖGB, Gemeinde-/Städtebund, Justizanstalt, Offene Jugendarbeit, Beratungs-/ Bildungs-/ Sozialeinrichtungen, Netzwerk Berufliche Assistenz, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe

 

Schriftgröße ändern
Kontrast